Freitag, 19. Oktober 2018
Notruf: 112

Stadtwettkämpfe 2018

Es ist bereits gute Tradition, dass unsere Wettkampfgruppe als Gast an den Stadtwettkämpfen in Bergen teilnimmt. Gastgeber waren in diesem Jahr die Kameraden aus Diesten. Bei bestem Wetter betraten am 18.08.2018 alle Wettbewerbsgruppen Neuland. Denn die – vom Land Niedersachsen festgelegten – Wettbewerbsbestimmungen wurden ab diesem Jahr ganz neu aufgelegt, so dass alle teilnehmenden Gruppen bei 0 anfingen und auch das Schiedsrichterteam musste sich erst mal in die neuen Bestimmungen einfinden.

Anstelle der bisherigen rund 10-minütigen Wettbewerbsübung traten nun drei Module:

  1. 1. Ein Löschangriff
  2. 2. Herstellen einer Saugleitung
  3. 3. Fahrübung (Maschinistenprüfung)

Insgesamt nahmen 9 Gruppen an den Wettbewerben teil, darunter die Gastgruppen aus Eicklingen und Hermannsburg. Nachdem unsere neu formierte und verjüngte Truppe einen sehr guten Löschangriff durchführte und auch beim Herstellen der Saugleitung eine richtig gute Leistung abgeliefert wurde, unterlief bei der Fahrübung leider ein UVV-Fehler. Nichtsdestotrotz konnte man sich bei den Gastgruppen gegen Eicklingen mit 96,46 % Zielerreichungsgrad durchsetzen und den 1. Platz belegen. Außerdem erreichte unsere Gruppe an diesem Tag mit 50,16 Sekunden die zweitbeste Zeit bei den Zeittakten an diesem Tage. Besser waren hier nur die Kameraden aus Bleckmar mit 49,04 Sekunden, die sich mit 99,98 % Zielerreichungsgrad auch den Gesamtsieg und damit den Stadtpokal sicherten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden