Samstag, 22. September 2018
Notruf: 112

Gemeinsame TH Ausbildung mit der Patenkompanie

Am Mittwoch, den 14. März traf sich die Patenkompanie mit der Feuerwehr Hermannsburg und dem THW Celle zu einer Ausbildungseinheit zum Thema technische Hilfeleistung. 

Nach einer Begrüßung durch den Bürgermeister Axel Flader begann die Ausbildung mit einen zweistündigen Theorieteil. In der ersten Stunde wurde das Thema Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person behandelt. In der zweiten Stunde referierte ein Ausbilder des THW Celle über das Thema Gebäudeteileinsturz. 

Nach einer Pause wurden die 88 Kameraden der Patenkompanie in zwei Gruppen aufgeteilt. Während eine Gruppe auf dem Hof Brase mit dem THW das Abstützen von Gebäuden und das Heben von Lasten übte, demonstrierte die Feuerwehr Hermannsburg die für Verkehrsunfälle benötigte Ausrüstung und das Befreien von eingeklemmten Personen aus einem Fahrzeug. 

Anschließend hatten die Soldatinnen und Soldaten Gelegenheit einmal selber mit den hydraulischen Rettungsgeräten zu arbeiten. Nach Abschluss der praktischen Einheit wechselten die Gruppen.

Nachdem beide Gruppen beide praktischen Einheiten absolviert hatten, ließen wir den Tag in einem Kameradschaftsabend bei Bratwurst, Getränken und Gesprächen ausklingen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden